Lehrjahre sind keine Herrenjahre

02.05.2014 10:47

Nach einem Jahr Vorbereitung und einigen Trainingsspielen, war es dann am 26.05.2014 endlich soweit. Die Schwentinental Hornets bestritten ihr erstes Pflichtsspiel in der Bezirksliga von Schleswig-Holstein und Hamburg und sind damit im Spielbetrieb angekommen. Sichtlich aufgeregt und ein wenig Nervös fuhren wir in Richtung Elmshorn und beschritten begeistert die Anlage der Elmshorn Alligators, die einen tollen und super gepflegten Ballpark besitzen.

Im ersten Inning der ersten Games konnten wir direkt mit 2 Runs in Führung gehen und es keimte ein wenig Hoffnung auf, dass wir von Beginn an in der Bezirksliga mithalten könnten. Es war jedoch nicht der Tag unseres Pitchers Taner und unsere Offensive wollte auch nicht so recht zünden. Taner kassierte 15 Base on Balls und 3 Hit by Pitch. Das Infield stand hingegen recht sicher und konnte so zunächst schlimmeres verhindern. Leider waren alle in der Offensive anscheinend zu Nervös und wollten ihren ersten Hit haben, daher kassierten wir 9 Strikeouts und es blieb bei den 2 Runs aus dem ersten Inning. Elmshorn hingegen konnten 17 Runs erzielen und damit das Spiel deutlich für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel stellten wir ein wenig um und Stefan begann auf dem Mound, aber auch Stefan hatte einen schlechten Tag erwischt. Zwar konnten wir im ersten Inning noch ordentlich dagegen halten, doch im zweiten Inning wollte das dritte Out einfach nicht klappen. Stefan kassierte 8 Base on Balls, 1 Hit by Pitch und 11 Runs. Der Coach reagierte und Mark ging auf dem Mound, der die Nacht gearbeitet und noch nicht geschlafen hatte. Mark beendete mit einem Strike Out das dritte Inning und gab der Mannschaft Ruhe. So schafften wir im dritten Inning in der Offensive drei Runs, konnten aber nicht verhindern, dass das Elmshorn im vierten Inning seine letzten Runs zum 18 zu 3 Sieg holte.

Insgesamt war es ein schöner Baseball Tag, der uns aber gezeigt hat, woran wir noch arbeiten müssen. Jetzt heißt es nach vorne schauen und aus den Fehlern lernen.